Tobias Scherer (28)

"Tobi"
Obmann-Stellvertreter TTC Feldkirchen
Mannschaftsführer FKI1 (1BL)
  • Schlaghand: rechts
  • StTTV-Pass Nr. 2863

 

Rankings & Statistiken

1.970 ± 5014.04.2024

FKI: Platz 1

 

Zur Person

Tobias ist das Herzstück unseres Aufstiegs von einem unbedeutenden Grazer Vorstadtklub bis in die 1. Bundesliga. Durch seine Erfolge wurde auch das Umfeld des Vereins so gestaltet, dass wir in der zweiten Bundesliga - zwischenzeitlich auch zwei Jahre im unteren Play-off der 1. Bundesliga - spielen können.
Begann 2004 mit 8 Jahren mit dem Tischtennis und 2005 als Neunjähriger mit der Meisterschaft. Nach Stationen in der 1. Klasse Südwest und Gebietsliga Südwest nahm er als 13-Jähriger direkt den Jugendspielerplatz in unserer Landesliga-Mannschaft ein. 2014 überholte er als noch 15-Jähriger Helmut Schwarz als Nummer eins des Vereins. Den Landesliga-Meistertitel verpassten wir in diesem Jahr im direkten Duell gegen Judendorf knapp. Tobias spielte danach zwei Jahre bei Don Bosco Graz in der 2. Bundesliga, ehe auch unser Verein die Rahmenbedingungen für dieses Niveau geschaffen hat und ihn zurückholen konnte. Seit 2015 spielte er an der Seite von Gregor Zafostnik und wechselten Nummer-3-Spielern in der 2. Bundesliga, 2020 gelang der Aufstieg in die 1. Liga, wo wir uns in der Corona-Saison halten konnten, im Jahr darauf aber wegen der Verletzung von Tobias Siwetz wieder abgestiegen sind.
Tobias Scherer ist achtfacher steirischer Meister der allgemeinen Klasse: Vier Mal im Mixed mit Lisa Storer, einmal im Herren-Doppel mit Alexander Nöst. 2022 legte er den Hattrick nach: Er gewann alle Titel: Einzel im Finale gegen Vereinskollegen Simon Grünsteidl, das Doppel gemeinsam mit Klubkollegen Tobias Siwetz und das Mixed diesmal mit Daniela Mitar (Fürstenfeld).
2023 ist Tobias die Nummer fünf der Steiermark.

Erfolge im Nachwuchs:

ÖSTERREICHISCHE Meisterschaften

2015: Gold im U21-Mixed mit Lisa Storer
2012: Gold mit der steirischen Mannschaft U18, Fünfter im U18-Mixed mit Lisa Storer
2011: Bronze im Mixed-Doppel mit Lisa Storer, Fünfter im U15-Einzel und Fünfter im U15-Doppel mit Peter Schwaiger.
2010: Gold mit der steirischen Mannschaft U15, Fünfter im Einzel U15.
2009: Bronze im Einzel U13, Bronze im Doppel U13 (mit Florian Hofmann/NÖ).
2008: Gold mit der steirischen Mannschaft U13.
2007: Bronze im Einzel Mini-Unterstufe (U11).

STEIRISCHE Meisterschaften

2012: Gold im U16-Einzel, Bronze im U18-Einzel, Bronze im U18-Mixed mit Lisa Storer, Bronze im U18-Doppel mit Lukas Lendl, Bronze in der U18-Mannschaft mit Julian Stefanetti.
2011: Gold im U15 Einzel, Gold im U15-Doppel (mit Peter Schwaiger/KSV), Gold im U15-Mixed (mit Lisa Storer/Übelbach), Gold im U15-Team (mit Julian Stefanetti). – Gold im U18-Mixed mit Lisa Storer (Übelbach), Silber im U16-Einzel, Bronze im U18-Einzel, U18-Doppel mit Peter Schwaiger und mit der Mannschaft (mit Lukas Lendl und Julian Stefanetti).
2010: Gold im U15-Doppel mit Christoph Peszternak, Silber im Einzel U14, Bronze im Mixed mit Samira Allwinger.
2009: Gold im Einzel U13, Gold im Team U13 für SFP mit Julian Stefanetti, Silber im Doppel mit Paul Konzett (Post), Silber im Mixed mit Lisa Storer (Übelbach)
2008: Gold im Doppel U13 mit Florian Neumann (Knittelfeld).
2007: Gold Mini-Unterstufe Einzel und Doppel mit Lukas Maier (Übelbach).