Österreichische Tischtennis-Bundesliga

1. Bundesliga – Unteres Play-Off

 

Das Team

 

Die Vorgeschichte

Mit einem dritten Platz in der Landesliga-Saison 2014/15 erkämpfte sich SFP die Berechtigung zur Teilnahme am Aufstiegsturnier zur zweiten Bundesliga, wo ein fünfter Platz ausreichte, um durch die Aufstockung der Liga aufzusteigen.

In der ersten Saison 2015/16 wurde im Grunddurchgang in der Gruppe B der zehnte Platz von zwölf Teams errungen, was den direkten Klassenerhalt bedeutete. Im Saisonabschlussturnier, auch mit den Teams der Gruppe A, wurde am Ende Rang 19 von 23 Teams erspielt.

 

Das Saisonziel 2020/2021

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte spielt der TTC Feldkirchen also in der 1. Bundesliga. Das einzige Saisonziel inmitten von Halbprofis kann also nur lauten: Klassenerhalt. Da die Liga in der Vorsaison wegen der Corona-Pandemie vorzeitig abgebrochen wurde und daher mehr Teams aus der 2. Bundesliga in die 1. Bundesliga aufgestiegen sind, wird es heuer auch mehr Absteiger geben (zwei bis drei). Es dürfte also sehr schwierig für unser Team werden, aber wir werden alles geben.

 

Die aktuelle Tabelle der 1.Bundesliga – Unteres Play-Off

 

SFP1 in der Saison 2020/2021 (v.l.n.r.): Tobias Siwetz, Gregor Zafoštnik, Tobias Scherer

Heimspiele

 

Herbst 2020

 

Frühjahr 2021

  • Terminplanung folgt

 


SAISONKARTE 2020/2021

Für Ihr leibliches Wohl ist bei jedem Heimspiel gesorgt. Mit der Bundesliga-Saisonkarte 2020/2021 für nur € 30,- erhalten Sie bei jedem Heimspiel ein Getränk und eine Mehlspeise bzw. einen Snack kostenlos und unterstützen dadurch nebenbei auch noch unseren Verein!

Die Saisonkarte erhalten Sie bei jedem Heimspiel.