Auf dieser Seite bündeln wir als Verein alle aktuell gültigen Informationen und Vorgaben den Spiel- und Trainingsbetrieb betreffend.

 

19. November 2021

Aufgrund des neuerlichen Corona-Lockdowns wurde die Meisterschaft abgebrochen und der Zutritt in Sporthallen ist ab Montag, 22. 11. 2021, bis auf weiteres nicht gestattet. Wir melden uns, sobald sich die Lage wieder verändert und hoffen, dass das so bald sein wird, wie es jetzt kommuniziert wurde. Gewisse Zweifel haben wir aber daran.

Der steirische Verband hat vorläufig die noch nicht absolvierten Runden der Herbstmeisterschaft in den Jänner verlegt (siehe XTTV). Verschiebungen dieser Spiele sind bis zu den Semesterferien möglich. Die Rückrunde würde nach dem derzeitigen Plan in der ersten März-Woche starten.

 

10. November 2021

Aktualisierte Handlungsempfehlungen des österreichischen Tischtennisverbandes (PDF)

Das Wichtigste in Kürze:

  • Zutritt für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren nur noch mit 2G-Nachweis (geimpft oder genesen) – Details über die Gültigkeit in Punkt 3.1
  • Zutritt für Kinder unter 12 Jahren ohne Einschränkung
  • Zutritt für Jugendliche bis 15 Jahre nach Vorweis des aktuellen Ninja-Passes
  • Zutritt für Trainer weiterhin nach der 3G-Regel (wobei bei uns in Feldkirchen alle Trainer doppelt geimpft sind)

Die Eintragung aller Spieler in das Anwesenheitsbuch bleibt aufrecht. In der Meisterschaft hat der Kapitän unserer jeweiligen Heim-Mannschaft die Zutrittsberechtigung der Gastmannschaft zu überprüfen und die Spieler der Gäste müssen sich für ein eventuelles Contact Tracing mit Handynummer im Buch eintragen (das hat in der laufenden Saison bisher eh super funktioniert).